Gebrauchtwagen
Gebrauchtwagen kaufen: Checkliste & Tipps – Autoankauf 2020
September 11, 2020
Show all

Wohnwagen gebraucht kaufen: Die beste Checkliste

Wohnwagen

Der Kauf eines Wohnwagens kann eine der besten Ideen in Ihrem Leben sein. Heute ist diese Art der Freizeitgestaltung auf der ganzen Welt sehr beliebt und dafür gibt es eine hervorragende Infrastruktur:

  • Campingplätze
  • Nationalparks
  • Fachgeschäfte
  • Dienstleistungen
  • Parkplätze usw.

Wenn Sie eine lange Reise mit der ganzen Familie durch ganz Europa planen oder einfach nur in der Natur entspannen möchten, kann der Kauf eines Wohnwagens eine gute Investition sein. Diese Art des Transports ist sehr praktisch, da Sie weder zeitlich noch räumlich eingeschränkt sind.

Allerdings kann es sich nicht jeder leisten, einen neuen Wohnwagen zu kaufen. Daher entscheiden sich viele für den Kauf eines gebrauchten Wohnwagens. Wie kann man sich bei einem solchen Geschäft nicht irren? Kann man einen Wohnwagen gebraucht von guter Qualität zu einem erschwinglichen Preis kaufen?

Die folgende Checkliste und hilfreiche Tipps helfen Ihnen dabei, einen guten Kauf zu tätigen und Ihre Reisen zu genießen.

  1. 1 Probieren Sie zuerst verschiedene Optionen aus

Wenn Sie noch nie mit einem Wohnwagen gereist sind, ist es eine gute Idee, dieses Fahrzeug für ein paar Tage zu mieten. Lernen Sie es besser kennen und sehen Sie in der Tat, dass dieses Modell für Sie und Ihre Familie gut geeignet ist.

  1. 2 Bestimmen Sie die Anzahl der Personen

Dies ist nicht nur zum Zählen der Anzahl der Schlafplätze notwendig, sondern auch für die Stauräume und die Mindestgröße des Wohnwagens, die Sie benötigen, um sich wohl zu fühlen. Es ist schwer genug, sich bei Regenwetter mit 3 Kindern in einem winzigen Wohnwagen wohl zu fühlen. Und wenn Sie nur zu zweit reisen, kann sogar ein kleiner Wohnwagen ein gemütlicher Ort zum Schlafen und Kochen sein.

Viel hängt von der Aufteilung des Wohnwagens ab. Vielleicht möchten Sie ein Festbett oder eine runde Sitzgruppe zum Umbauen, ein Etagenbett oder noch besser Einzelbetten. Sie sollten sich für diese Fragen entscheiden, bevor Sie sich auf die Suche nach dem Wohnwagen machen.

  1. 3 Komfortstufe

Wenn einer Ihrer Freunde oder Familienmitglieder unbedingt eine Dusche braucht, um sich wohl zu fühlen, reicht die Toilette für einen anderen. Und jemand kann wiederum auf Beschwerden verzichten, selbst wenn er öffentliche sanitäre Einrichtungen nutzt. Gleiches gilt für Küche, Schränke, Wohnzimmer und Schlafbereich. Der Punkt ist, dass der freie Platz im Wohnwagen wertvoll ist. Jeder Quadratzentimeter, der für ein großes Badezimmer, einen geräumigen Kühlschrank oder ein Wohnzimmer benötigt wird, nimmt an anderer Stelle Platz ein.

  1. 4 Klima und Wetterbedingungen

Sie sind ein echter Sommertourist, der nur bei gutem Wetter reist. Oder möchten Sie im Winter eine große Reise unternehmen? Nicht jeder Wohnwagen eignet sich gleichermaßen für Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt oder Eis und Schnee. Einige von ihnen zum Beispiel fühlen sich aufgrund des Stahlrahmens und der dünnen Außenschale bei Gefriertemperaturen viel weniger wohl als die größeren isolierten Modelle.

  1. 5 Das Verhältnis Ihrer Wünsche zu Ihrem Budget

Ein Campingauto ist immer noch ein Luxusartikel, auch wenn er für engagierte Campingbegeisterte unverzichtbar erscheint. Sie sollten also wegen des Kaufs keine großen Schulden machen. Wenn Ihr Traumwagen nicht in Ihr Budget passt, fragen Sie sich besser: Was können Sie tun, um den Kauf eines gebrauchten Wohnwagens für Sie finanziell bequemer zu machen?

Das Aussehen ist ebenfalls von großer Bedeutung, da Ihr Kauf noch viele Jahre bei Ihnen sein wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Wohnwagen für Sie oder Ihre Familie geeignet ist, legen Sie Ihren Kauf einfach beiseite und erwägen Sie weitere Optionen. So fällt es Ihnen viel leichter, eine richtige Wahl zu treffen.

  1. Checkliste für den Kauf eines gebrauchten Wohnwagens
  • Alle Fahrzeugkanten sollten abgerundet oder weich sein
  • Alle Ablagefächer und Abstellräume haben Belüftungsöffnungen
  • Große Oberlichter lassen viel Licht herein und sorgen für ein angenehmes Raumklima
  • Die Kleiderschränke öffnen sich von außen (dies erleichtert Ihnen das Be- und Entladen)
  • Der Heizstart soll spätestens beim fünften Startversuch aktiviert werden
  • Gasleitungen sind in gutem Zustand und sollten keine mechanischen Schäden aufweisen
  • Alle Funktionen des Bedienfelds sind in gutem Zustand, der Wagen hat auch eine Bedienungsanleitung
  • Das Abdichten von Fugen um Fenster und Öffnungen ist wichtig. Sie sollten auch sicherstellen, dass das Dach nicht zu moosig ist
  • Überprüfen Sie die Funktion von Möbeln, Schubladen, Scharnieren und Schlössern

Praktisches Zubehör im Wohnwagen:

  • Größes Reservoir für Frischwasser
  • Isolierter oder beheizter Abwassertank (erforderlich, wenn Sie auch im Winter reisen möchten)
  • Gute Matratzen für einen angenehmen Schlaf
  • Fliegenschutz an der Eingangstür zum Wohnwagen
  • Dunstabzugshaube
  • Solaranlage
  • SAT-System
  1. Probefahrt

Schließlich wird empfohlen, eine Probefahrt zu machen. Es ist ratsam, den Wohnwagen in verschiedenen Modi zu testen. Fahren Sie zunächst langsam, vorzugsweise auf unebenen Oberflächen, und achten Sie auf die Federung. Machen Sie einige Umdrehungen und drehen Sie das Lenkrad vollständig.

Sie können jetzt den Schub überprüfen, indem Sie Gas geben. Es ist wichtig, eine steilere Straße den Hügel hinauf zu finden und zu sehen, wie  ihr Auto mit dem Wohnwagen darauf fährt. Vergessen Sie nicht, die Funktion der Hand- (Fuß-) Bremse zu überprüfen. Schalten Sie das Getriebe in verschiedene Modi und prüfen Sie den Rückwärtsgang. Es ist auch ratsam zu überprüfen, wie sich der Wohnwagen während der Fahrt mit hoher Geschwindigkeit verhält.

  1. Kauf eines gebrauchten Wohnwagens bei einer Privatperson oder einem Händler

Je nachdem, welche Option Sie wählen, ob Sie lieber bei einem Händler oder bei Einzelpersonen kaufen, haben Sie folgende Vor- oder Nachteile:

  • Wenn Sie bei einem Händler kaufen, erhalten Sie eine Garantie von mindestens einem Jahr und eine Haftung für Materialfehler. Wenn Sie einen Wohnwagen bei einem Händler kaufen, haben Sie die Gewissheit, dass Sie sich bei Mängeln mindestens ein Jahr lang an den Verkäufer wenden können
  • Zusätzlich zur obligatorischen Garantie bieten einige Händler eine zusätzliche Garantie an: Ein zusätzlicher Service, der Sie einen höheren Preis kostet
  • Wenn Sie von einer Privatperson kaufen, werden Sie keine Garantie erhalten. Im Gegensatz zu Händlern können Einzelpersonen ihre Haftung direkt im Kaufvertrag vollständig ausschließen
  • Wohnwägen von Privatpersonen sind in der Regel billiger als bei Händler, da sie keine Garantien geben müssen, kein erhöhtes Risiko bergen und diesen Vorteil vollständig auf den Käufer übertragen können

Nachdem Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, können Sie nach einem Wohnwagen für Sie oder Ihre Familie suchen. Wenn Sie die Regeln für die Auswahl eines gebrauchten Wohnwagens befolgen, wird Ihr neues Fahrzeug Ihnen noch viele Jahre dienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *